HOME
INHALTSVERZEICHNIS
Der Fanclub
GERETTET...
Vermittlung & Urlaub
Chinchilla kompakt
Farben & Genetik
Käfige & Schlafhäuser
allgemeine Fragen
Krankheiten
Krankenberichte
Fehldiagnosen
Notfall & Hitzschlag
Hilfe durch die Natur
Kastration
Chinurteil/-bücher
Spaß mit Chinchillas
Eure Fotos
Links

 

Farben & Genetik

Das Fell der Chinchillas zeichnet sich durch seine besondere Färbung aus. Außer bei den Weißen hat jedes einzelne Haar des Kopfes und des Rücken drei verschiedene Töne. Durch die Dreiteilung haben sich die Begriffe Unterzone (das Haarstück in der Nähe der Haut) das Band (das Stück zwischen Unterzone und Spitzen) und die Haarspitzen gebildet. Die sogenannten Grannen sind aus dem Pelz herausragende einzelne Haare, die ein klein wenig länger sind als die anderen.

Neben den wildfarbenen Chinchillas, den sog. Standards, findet man in den letzten Jahren auch immer häufiger Farbmutationen. Mit Hilfe dieser Liste wollen wir helfen, die einzelnen Farbschläge und Mischfarben zu unterscheiden. Leider kann man nicht nur nach dem Aussehen gehen, oftmals muss man sich zur eindeutigen Identifizierung der Farbe auch mit der Genetik des Tieres befassen. Ohne die Elterntiere zu kennen, ist daher oftmals gar keine genaue Bestimmung der Farbe möglich. Bei den Chinchillas gibt es Grundfarben und Mischfarben, die durch Zucht mit verschiedenen Grundfarben entstehen. Jedes Tier besitzt mind. 2 dominante und/oder rezessive Farbgene und jedes Elternteil gibt mind. 1 Gen an seine Babys weiter. Dominante Grundfarben sind Standard (S), Beige (B), Weiß (W) und Velvet (V, ist eigentlich Farbverteilungsgen), rezessiv sind Violett (i), Saphir (a), Charcoal (c) und Ebony (e als Farbverteilungsgen dominant).

Foto

Farbe

Farbe

Gene

Beschreibung

Standard

(Grau, Wildfarben)

Ss

Rücken: hell- bis dunkelgrau.
Weißer Haaransatz, verläuft über div. Grautöne zu grauen oder schwarzen Haarspitzen.
Seiten: grau, heller als Rücken.
Bauch: weiß. Haaransatz grau.
Schwanz: grau-schwarz.
Augen: schwarz.
Ohren: gräulich.

 

Ferro-Standard (Standard dunkel, US-Standard, Wrap-around Standard)

eS
oder
cS

Rücken: hell- bis dunkelgrau.
Weißer Haaransatz, verläuft über div. Grautöne zu grauen oder schwarzen Haarspitzen.
Seiten: grau, heller als Rücken.
Bauch: grau.
Schwanz: grau-schwarz.
Augen: schwarz.
Ohren: gräulich.

Beige

Homo Beige (Blond)

BB

Rücken: sehr helles, gleichmäßiges Beige.
Haaransatz weiß, verläuft zu hellbeigen Spitzen.
Seiten: hellbeige bis weiß.
Bauch: weiß.
Schwanz: hellbeige.
Augen: hellrot.
Ohren: rosa.

 

Hetero Beige: Hellbeige (Pearl)

Bs

Rücken: Hellbeige, oft leicht scheckig. Haaransatz weiß oder sehr hellbeige
Seiten: hellbeige.
Bauch: weiß.
Schwanz: hell-/dunkelbeige.
Augen: mittel- bis dunkelrot.
Ohren: rosa.

 

Hetero Beige: Beige

Bs

Rücken: in versch. Beigetönen gescheckt.
Haaransatz hellbeige.
Seiten: hellbeige.
Bauch: weiß bis hellbeige.
Schwanz: hell-/dunkelbeige.
Augen: dunkelrot.
Ohren: rosa.

 

Hetero Beige: Dunkelbeige (Pastell)

Bs

Rücken: dunkelbeige, bräunlich.
Haaransatz hellbeige bis beige.
Seiten: beige, leicht scheckig.
Bauch: weiß bis hellbeige.
Schwanz: hell-/dunkelbeige.
Augen: dunkelrot oder rotbraun.
Ohren: rosa.


Tanja

 

Blond Ebony

eBB

Wie Blond, nur auch blonder (statt weißer) Bauch

 

 

Pearl Ebony

eB

Wie Pearl (Hellbeige), nur auch hellbeiger (statt weißer) Bauch

 

 

Beige Ebony

eB

Wie Beige, nur auch beiger (statt weißer) Bauch


mit freundlicher Genehmigung von seepferdchenbux@gmx.de

 

Pastell Ebony

eB

graubraunes/-dunkelbeiges Fell am ganzen Körper, Bauch kann leicht heller sein, dunkelrote Augen, helle/rosa Ohren
Haar: Unterzone hellbraun bis beige, leichtes Band, Spitzen dunkelbeige

Weiß

Wilson White (Weiß)

Ws

Rücken, Seiten und Bauch: schneeweiß.
Schwanz: weiß (manchmal mit ein paar grauen Haaren).
Augen: schwarz.
Ohren: gräulich.

 

Weißschecke

Ws

Rücken und Seiten: von weiß mit wenigen grauen Tupfen bis grau mit wenigen weißen Tupfen.
Bauch: weiß.
Schwanz: grau und/oder weiß.
Augen: schwarz.
Ohren: gräulich.

 

Silber

Ws

Rücken und Seiten: weiß mit hell- bis dunkelgrauen Grannen.
Bauch: weiß.
Schwanz: weiß mit grau.
Augen: schwarz.
Ohren: gräulich

 

Silberschecke (Silber Mosaic)

Ws

Rücken und Seiten: weiß mit teilweise grauen Grannen, teils graue Tupfen.
Bauch: weiß.
Schwanz: weiß u. grau.
Augen: schwarz.
Ohren: gräulich

 

Platin

Ws

Rücken und Seiten: weiß mit schwarzen Grannen.
Bauch: weiß.
Schwanz: weiß, grau, schwarz.
Augen: schwarz.
Ohren: gräulich.

 

Platinschecke (Platin Mosaik)

Ws

Rücken und Seiten: weiß mit teilweise schwarzen Grannen, teils grau/schwarze Tupfen.
Bauch: weiß.
Schwanz: weiß u. grau.
Augen: schwarz.
Ohren: gräulich

 

Pink White

WBs

Rücken, Seiten und Bauch: schneeweiß.
Schwanz: weiß (manchmal mit ein paar beigen Haaren).
Augen: rot.
Ohren: rosa.

 

Apricot

WBs

Rücken und Seiten: weiß mit wollweißen bis hellbeigen Grannen.
Bauch: weiß.
Schwanz: weiß/beige (Unterseite).
Augen: rot.
Ohren: rosa.

 

Blondschecke (Blond Mosaik)

WBB

Rücken und Seiten: von weiß mit wenigen blonden Tupfen bis blond mit wenigen weißen Tupfen.
Bauch: weiß.
Schwanz: blond und/oder weiß.
Augen: hellrot.
Ohren: rosa.

 

Beigeschecke (Gold Mosaik)

WBs

Rücken und Seiten: von weiß mit wenigen beigen (hell bis dunkel) Tupfen bis beige mit wenigen weißen Tupfen.
Bauch: weiß.
Schwanz: beige und weiß.
Augen: hell- bis dunkelrot.
Ohren: rosa.

 

Ebony - Weiß (Schwarz - Weiß)

eW
oder
eeW

Kopf, Rücken, Seiten und Bauch: von Weiß mit schwarzen Haarspitzen über schwarz-weiß gescheckt bis schwarz mit weißen Flecken.
Schwanz: meist schwarz.
Augen: schwarz.
Ohren: grau.
Besonderheit: Bauch bei Jungtieren immer dunkelgrau.


mit freundlicher Genehmigung von seepferdchenbux@gmx.de

Saphir

 

pp

Kopf, Rücken und Seiten: blaugrau (hell bis dunkel).
Bauch: strahlend weiß.
Schwanz: in Körperfarbe.
Augen:schwarz oder dunkelblau.
Ohren: rosa mit Blaustich.

Violett

Afro Violett (Rhodesisches Violett)

ii

Kopf, Rücken und Seiten: violettgrau.
Bauch: strahlend weiß.
Schwanz: in Körperfarbe.
Augen: schwarz.
Ohren: grau mit Violettstich.
Besonderheit: wurden über besonders dunkle (blauschwarze) Standards gezogen.

 

Deutsch Violett

ii

Kopf, Rücken und Seiten: violettgrau, oft mit leicht bräunlichem Einschlag.
Bauch: strahlend weiß.
Schwanz: in Körperfarbe.
Augen: schwarz.
Ohren: grau mit Violettstich.
Besonderheit: wurden über dunkles Braun gezogen.


mit freundlicher Genehmigung von seepferdchenbux@gmx.de

 

Blue Diamond

 

eisblaues Fell, Bauch weiß, von rosa nach violett/bläulich verlaufende Farbe der Ohren, dunkle Augen
Haar: Unterzone hellblau, Grannen hellblau, Spitzen hellblau

Es ist eine Mutation die aus Afro Violett und Saphir entstanden ist und dementsprechend rezessiv ist. Allerdings vereben sich die Trägereigenschaften immer zu 100 % weiter.

Charcol

 

cc

Kopf, Rücken, Seiten, Bauch und Schwanz: dunkelgrau bis schwarz, oft mit leicht bräunlichem Stich.
Augen: schwarz.
Ohren: grau.

 

 

Pastell Charcoal

cB

Kopf, Rücken, Seiten, Bauch und Schwanz: mittel- bis dunkelbeige/graubraun.
Augen: dunkelrot.
Ohren: rosa.

 

 

Saphir Charcoal

cpp

Kopf, Rücken, Seiten, Bauch und Schwanz: blaugrau, Bauch evtl. etwas heller.
Augen: schwarz oder dunkelblau.
Ohren: rosa mit Blaustich.

 

 

Violett Charcoal

cii

Kopf, Rücken, Seiten, Bauch und Schwanz: violettgrau, Bauch evtl. etwas heller.
Augen: schwarz.
Ohren: grau-violett.

Ebony

Homo Ebony

ee

Kopf, Rücken, Seiten, Bauch und Schwanz: schwarz, kein einziges graues oder weißes Haar am ganzen Körper.
Augen: schwarz.
Ohren: grau.

 

Hetero Ebony

es

Rücken, Bauch und Schwanz: schwarz.
Kopf: grau mit schwarzer Blesse.
Seiten: grau.
Augen: schwarz.
Ohren: grau.


Tanja

 

Brown Ebony (Schoko, Braun)

eeB

Kopf, Rücken, Seiten, Bauch und Schwanz: dunkelbraun.
Augen: dunkelrot.
Ohren: rosa.


mit freundlicher Genehmigung von seepferdchenbux@gmx.de

 

Pastell Ebony

eB

Kopf, Rücken, Seiten, Bauch und Schwanz: dunkelbeige, Bauch evtl. etwas heller.
Augen: dunkelrot.
Ohren: rosa.


Tanja

 

Saphir Ebony

epp
oder
eepp

Kopf, Rücken, Seiten, Bauch und Schwanz: blaugrau, Bauch evtl. etwas heller.
Augen: schwarz oder dunkelblau.
Ohren: rosa mit Blaustich.

 

 

Violett Ebony

eii
oder
eeii

Kopf, Rücken, Seiten, Bauch und Schwanz: violettgrau, Bauch evtl. etwas heller.
Augen: schwarz.
Ohren: grau-violett.




oben: Jungtier
unten: ausgewachsenes Tier

Velvet

Black Velvet (Schwarz)

Vs

Rücken und Kopf: tief schwarz, samtig glänzend.
Seiten: grau.
Bauch: weiß.
Schwanz: schwarz-grau.
Augen: schwarz.
Ohren: grau.
Besonderheit: schwarze Manschetten an den Pfoten, die auch schon bei Jungtieren, die ansonsten standardfarben zur Welt kommen, zu erkennen sind.

 

Brown Velvet

BVs

Rücken und Kopf: mittel- bis dunkelbraun, samtig glänzend.
Seiten: beige.
Bauch: weiß.
Schwanz: braun-beige.
Augen: dunkelrot.
Ohren: rosa.
Besonderheit: braune Manschetten an den Pfoten, die auch schon bei Jungtieren, die ansonsten beige zur Welt kommen, zu erkennen sind.

 

Pastell Velvet

BVs

Rücken und Kopf: hellbraun/dunkelbeige, samtig glänzend.
Seiten: beige.
Bauch: weiß.
Schwanz: braun-beige.
Augen: dunkelrot.
Ohren: rosa.
Besonderheit: braune Manschetten an den Pfoten, die auch schon bei Jungtieren, die ansonsten beige zur Welt kommen, zu erkennen sind.

 

 

Beige Velvet

BVs

Rücken und Kopf: beige, samtig glänzend.
Seiten: hellbeige.
Bauch: weiß.
Schwanz: beige.
Augen: rot.
Ohren: rosa.
Besonderheit: dunkelbeige Manschetten an den Pfoten, die auch schon bei Jungtieren, die ansonsten hellbeige zur Welt kommen, zu erkennen sind.

 

 

Blond Velvet

BBVs

Rücken und Kopf: hellbeige, samtig glänzend.
Seiten: cremeweiß.
Bauch: weiß.
Schwanz: hellbeige.
Augen: rot.
Ohren: rosa.
Besonderheit: hellbeige Manschetten an den Pfoten, die auch schon bei Jungtieren, die ansonsten cremeweiß zur Welt kommen, zu erkennen sind.


Tanja

 

Saphir Velvet

ppV

Rücken und Kopf: samtig blaugrau. Seiten, Bauch und Schwanz: blaugrau, etwas heller als der Rücken.
Augen: schwarz oder dunkelblau.
Ohren: blaugrau.
Besonderheit: blaugraue Manschetten an den Pfoten.

 

Violett Velvet

iiV

Rücken und Kopf: samtig violettgrau. Seiten, Bauch und Schwanz: violettgrau, etwas heller als der Rücken.
Augen: schwarz.
Ohren: grau mit Violettstich.
Besonderheit: violette Manschetten an den Pfoten.


Tanja

 

Charcoal Velvet

cV

Rücken und Kopf: samtig schwarz. Seiten, Bauch und Schwanz: dunkelgrau, oft mit bräunlichem Stich.
Augen: schwarz.
Ohren: grau.
Besonderheit: schwarze Manschetten an den Pfoten.


mit freundlicher Genehmigung von seepferdchenbux@gmx.de

 

Ebony Velvet

eV
oder
eeV

Rücken und Kopf: samtig schwarz. Seiten, Bauch und Schwanz: schwarz.
Augen: schwarz.
Ohren: grau.
Besonderheit: schwarze Manschetten an den Pfoten, die bei den zumeist dunkelgrauen Jungtieren zu erkennen sind.

 

Black White Cross (Velvet - Weiß)

WVs

Rücken und Seiten: weiß mit schwarzen Grannen.
Bauch: weiß.
Schwanz: weiß, grau, schwarz.
Augen: schwarz.
Ohren: gräulich.
Unterschied zu Platin: schwarze Manschetten an den Pfoten, die auch schon bei Jungtieren, die ansonsten platinfarben/fast weiß zur Welt kommen, zu erkennen sind.

 

 

Brown White Cross (Brown Velvet - Weiß)

WBVs

Rücken und Seiten: weiß mit braunen Grannen.
Bauch: weiß.
Schwanz: weiß, beige, braun.
Augen: rot.
Ohren: rosa.
Besonderheit: braune Manschetten an den Pfoten, die auch schon bei Jungtieren, die ansonsten fast weiß zur Welt kommen, zu erkennen sind.

Angi