HOME
INHALTSVERZEICHNIS
Der Fanclub
GERETTET...
Vermittlung & Urlaub
Chinchilla kompakt
Farben & Genetik
Käfige & Schlafhäuser
allgemeine Fragen
Krankheiten
Krankenberichte
Fehldiagnosen
Notfall & Hitzschlag
Hilfe durch die Natur
Kastration
Chinurteil/-bücher
Spaß mit Chinchillas
Eure Fotos
Links

 

Geschlecht

Die Geschlechtsbestimmung bei Chinchillas ist sehr einfach und kann auch vom Laien problemlos durchgeführt werden. Zudem erkennt man bereits bei Chinchillababies am ersten Tag welches Geschlecht sie besitzen.

Männchen
Beim Männchen gibt es einen etwa 1cm langen Abstand zwischen After und Geschlechtsteil, den man auf dem Foto gut erkennen kann. Dieser Abstand ist bei Chinchillababies etwas kleiner, aber bereits vorhanden. Beim geschlechtsreifen Chinchillamännchen kann man zudem deutlich die Hoden erkennen, die in der Nähe des Afters sind. Allerdings ist das kein eindeutiges Zeichen für die Geschlechtsreife.





Weibchen
Beim Weibchen hingegen zum Männchen gibt es keinen Abstand zwischen Harnröhrenzapfen und After, beide liegen sehr eng beieinander.
Claudi

Geschlechtsmerkmale richtig erkennen
Vielerorts hört man, das Böckchen kleiner wären als Weibchen, doch auf diese Information kann man sich nicht verlassen! Der sicherste und einfachste Weg zu erkennen, welches der Chinchillas nun männlich (Böckchen), oder weiblich ist, ist die Kontrolle der Geschlechtsteile. Zu Beachten ist, das bei allen Chinchillas die Harnröhre außerhalb des Geschlechtsteiles liegt und somit nicht fälschlicherweise als Penis „erkannt“ wird!

Nehmen Sie das Chinchilla behutsam mit beiden Händen, lassen Sie es auf der linken Handfläche sitzen und mit dem Daumen und dem Zeigefinder der rechten Hand umfassen sie behutsam den Schwanzansatz (unbedingt den Ansatz und nicht das Schwanzende, welches brechen, oder gar abreißen könnte). Heben Sie das Hinterteil so weit in die Höhe, bis Sie das Geschlechtsteil sehen können.

Böckchen UND Weibchen haben die Harnröhre frei sichtbar, der Geschlechtsunterschied ist jedoch einfach zu erkennen, da der Abstand zwischen Harnröhre und After beim Böckchen in etwa 1-2 Zentimeter (kommt auch auf die Größe des Chinchilla an) misst und beim Weibchen nur ein geringer Abstand von etwa 5 Millimeter vorliegt. Der Geschlechtsunterschied ist sofort nach Geburt des Chinchillas erkennbar.
Michi